Startseite
Lage
FeWo
Frühling
Sommer
Fotogalerie
Natur
Aktuelles
Aktivitäten
Webcam
Kontakt
Zudar war einst ein Fischerdorf und ist heute noch der ideale Ausgangspunkt für Angler und für Radtouren, Wanderungen oder Bootfahrten. Die 18 km² große Halbinsel ist ein idealer Ort für Naturliebhaber. Naturbelassen wurde auch der etwa 6 Kilometer lange Strand der Insel Zudar. Zu sehen gibt es in dem verträumten Ort darüber hinaus eine Wallfahrtskirche und den Slavenwall. Der neue Radweg lädt Sie ein, die Insel auf eigene Faust zu erkunden.
Wer die Glewitzer Fähre vom oder zum Festland nutzt, muss durch Zudar fahren. Die kleine ländliche Gemeinde mit einer schönen alten Dorfkirche aus dem 13. Jh. liegt auf der Halbinsel Zudar. Eine reizvolle Wald- und Boddenlandschaft umgibt Zudar, für Naturfreunde ist die Umgebung ein hervorragendes Wanderrevier - Brutstätten für Wasservögel und Rastplatz der Zugvögel. Ganz in der Nähe befindet sich der südlichste Punkt der Insel Rügen: Palmer Ort.
Ferienwohnung im EG in Zudar auf Rügen mit Meerblick. Die Ferienwohnung ist absolut ruhig gelegen und bietet bequem Platz für zwei Erwachsene und ein Kind. Traumhafte Ferienwohnungen auf der Halbinsel Zudar auf Rügen in naturbelassener Umgebung.

Der Zudar ist eine zur Insel Rügen gehörende, stark gegliederte Halbinsel. Sie ist etwa 18 km² groß und befindet sich zwischen dem Rügischen Bodden (dem Nordteil des Greifswalder Bodden) und dem westliche Ende des Strelasundes.

Weiterlesen: Wikipedia